Bild des Monats

Horace-Bénédict und Nicolas Théodore de Saussure

Januar 2020

Horace-Bénédict und Nicolas Théodore de Saussure

Nach den beiden Genfer Naturforschern (Vater und Sohn) ist die Pflanzengattung Saussurea = Alpenscharte benannt.

Der Vater bestieg 1787 (ein Jahr nach der Erstbesteigung) den Mont Blanc und erforschte den Berg. Er gilt auch als Erstbesteiger des Kleinen Matterhorns. Er entwickelte eine Reihe von wissenschaftlichen Messgeräten, u.a. das Cyanometer zur Messung des Himmelsblau. Alexander von Humboldt verwendete dieses Gerät bei seinen Forschungsreisen in Südamerika.

Der Sohn war bei der Besteigung des Mont Blanc als Assistent mit dabei. Seine Verdienste in der Botanik liegen auf dem Gebiet der Pflanzenphysiologie (Wissenschaft der pflanzlichen Lebensvorgänge wie Photosynthese, Ernährung).

Die Alpenscharten sind eine Gattung aus der Familie der Korbblütler und kommen hauptsächlich in den Gebirgen Eurasiens vor (Alpen, Karpaten, Himalaya, China).

Mein Bild zeigt die Zwerg-Alpenscharte (Saussurea pygmaea), aufgenommen am Wiener Schneeberg in den Ostalpen. Das Denkmal von H.-B. de Saussure steht in Chamonix.

 

 
Bild des Monats
Infomed Home
Horace-Bénédict und Nicolas Théodore de Saussure (Januar 2020)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG
Archiv
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
pharma-kritik Links
pharma-kritik abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang