Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Geschäftsbeziehung gegenüber Personen, welche die Website von infomed.ch benutzen. Infomed.ch wird von der Infomed-Verlags-AG (fortan «Infomed» genannt) aus dem schweizerischen Wil (SG) betrieben.

Infomed ist ein Non-Profit-Verlag, der seit 1979 für Fachleute im Gesundheitswesen Informationen zum Einsatz von Medikamenten im hausärztlichen Kontext veröffentlicht. Die von Infomed vermittelte Information orientiert sich ausschliesslich an den Interessen des kranken Menschen und finanziert sich nur mit den Erlösen aus ihren Publikationen. 

Durch die ausdrückliche Akzeptanzbestätigung der AGB anlässlich des Abonnierens oder des Kaufs von Publikationen sowie durch die Nutzung an sich erklären sich die Nutzer und Nutzerinnen von infomed.ch mit den hier vorliegenden AGB und den Datenschutzbestimmungen, die integraler Bestandteil der Vereinbarung sind, einverstanden.

2. Nutzungsumfang 

Die Website infomed.ch ist ein zum Teil Passwort-geschütztes Online-Informationsangebot in erster Linie für Gesundheitsfachleute, die sich anhand von kritisch aufbereiteten Informationen zu Medikamenten orientieren möchten.  

Jede Form der Netzwerk- oder anderen Mehrfachnutzung von Zugangsdaten ist ausschliesslich zulässig, wenn eine entsprechende Vereinbarung mit Infomed getroffen wurde. Bei Zuwiderhandlungen behält sich Infomed vor, den Zugang ohne weitere Verpflichtungen von Infomed zu sperren und das Nutzerkonto zu löschen.

Infomed behält sich vor, zum Zwecke der Überprüfung der Einhaltung dieser Bedingungen die Aktivitäten von Abonnentinnen und Abonnetnen auf infomed.ch, einschliesslich des Zugriffs, zu kontrollieren und zu speichern. Weitere Angaben dazu lassen sich in den Datenschutzbestimmungen finden.

3. Personendaten

Das Abonnement erfordert den korrekten Namen und eine gültige E-Mail-Adresse der zu registrierenden Person. Das automatisierte Anlegen von elektronischen Konten ist nicht gestattet. Der Abonnent oder die Abonnentin verpflichtet sich, die Zugangsdaten (insbesondere Passwort) vertragskonform zu verwenden und diese ohne die schriftliche Zustimmung von Infomed keinem Dritten zugänglich zu machen. Abonnentinnen und Abonnenten sind für den Schutz ihrer Zugangsdaten verantwortlich.

Änderungen der Personendaten müssen unverzüglich online auf den dafür vorgesehenen Seiten auf infomed.ch vorgenommen werden; alternativ kann dies Infomed schriftlich an sekretariat@infomed.ch mitgeteilt werden.  

4. Kommunikation mit Abonnentinnen und Abonnenten

Sämtliche Korrespondenz und Mitteilungen rund um das Abonnement erfolgt über E-Mail.                                       

5. Leistungen von infomed.ch

Die Website infomed.ch ist in der Regel unterbruchslos verfügbar. Infomed behält sich das Recht vor, die Betriebszeiten einzuschränken und/oder aus technischen Gründen vorübergehend auszusetzen sowie die Inhalte und Funktionalitäten von infomed.ch jederzeit zu modifizieren. Es ist mit laufenden Änderungen und Anpassungen zu rechnen. Infomed hält sich weiter das Recht vor, die Funktionalitäten von infomed.ch jederzeit und entschädigungslos einzuschränken oder - ganz oder teilweise - einzustellen.

Für Abonnentinnen und Abonnenten, die zur Benützung von infomed.ch Unterstützung brauchen, sind Anleitungen online auf infomed.ch verfügbar. Sollten diese für eine Problembehebung nicht ausreichen, so besteht die Möglichkeit, sich mit dem Online-Formular oder einer E-Mail an sekretariat@infomed.ch wenden. Infomed bemüht sich, so gut und so schnell als möglich zu helfen; dabei handelt es sich aber um ein freiwilliges Angebot von Infomed ohne weitere Verpflichtungen.   

6. Verpflichtungen der Abonnentin bzw. des Abonnenten


Die Abonnentinnen und Abonnenten verpflichten sich, Infomed von jeglicher Art von Kosten, Klagen, Schäden, Verlusten oder sonstigen Forderungen freizuhalten, die durch ihr Abonnement auf der infomed.ch-Website oder aus anderen Gründen entstehen könnten.                                

7. Dauer der Abonnemente

Alle Abonnemente sind für die angebotene und bezahlte zeitliche Dauer gültig. Personen, die ihr Abonnement nicht erneuern wollen, können dies ohne weiteres (mit gewöhnlicher Post, E-Mail an sekretariat@infomed.ch oder per Telefon: 071 910 01 88) dem Verlag mitteilen, sobald eine neue Rechnung vorliegt. Eine Kündigung vor Ablauf des Abonnements ist nicht notwendig.  

8. Haftung

Infomed ist als Fachverlag auf die Publikation von Information rund um den Einsatz von Medikamenten im hausärztlichen Kontext spezialisiert. Sämtliche Inhalte wurden mit gebührender Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte wird jedoch keine Gewähr übernommen.

Auch wenn sich Infomed für die Sicherstellung einer hohen Qualität, Sorgfalt und Verfügbarkeit von infomed.ch einsetzt, sind vorübergehende Einschränkungen und Ausfälle (Betriebsunterbrüche, Störungsbehebung, Wartungsarbeiten usw.) nicht auszuschliessen. Der Zugriff und die Nutzung des Abonnements erfolgen auf eigene Gefahr. Jegliche Gewährleistung bezüglich des infomed.ch-Angebots wird daher ausdrücklich wegbedungen.

Überdies ist die Haftung von Infomed für von Dritten erbrachte Leistungen ausgeschlossen. Dies gilt auch für allfällige Links auf Inhalte und Angebote Dritter, für deren Rechtmässigkeit, Richtigkeit, Vollständigkeit und Verfügbarkeit Infomed keinerlei Verantwortung oder Haftung übernimmt. Ebenso haftet Infomed nicht für Schäden, die durch Computerviren und andere schädliche Computerprogramme wie beispielsweise Malware oder Spyware verursacht werden.

Die Haftung von Infomed (einschliesslich für verbundene Unternehmen, Mitarbeitende, Vertretungen) ist in jedem Fall auf vorsätzliche oder grobfahrlässige Verletzungen vertraglicher und ausservertraglicher Pflichten beschränkt, die Infomed zu verantworten hat und Infomed nachgewiesen worden sind. Soweit rechtlich zulässig, ist die Haftung von Infomed jeweils auf jenen Betrag beschränkt, den Infomed für den Bezug der entsprechenden kostenpflichtigen Produkte in Rechnung gestellt hat. Die Haftung von Infomed für Folgeschäden und entgangenen Gewinn ist ausgeschlossen.

9. Urheberrecht

Infomed behält sich bezüglich der infomed.ch-Website inklusive Layout, Software und deren Inhalte sämtliche Urheber- und sonstigen Schutzrechte vor. Insbesondere ist das Veröffentlichen, Ändern, Anbieten, Veräussern, Vervielfältigen, sowie Verbreiten, Wahrnehmbarmachen, Versenden, Vermieten und Lizenzieren der redaktionellen und anderen Inhalte des Anbieters (Texte, Tabellen, Bilder, Videos, Grafiken, Programme und sonstige Dienstleistungen und Medienangebote) nur im Rahmen wie unter 2. Nutzungsumfang beschrieben erlaubt. Weiter ist das Herstellen, Übertragen und/oder Verkaufen von Werken zweiter Hand nicht zulässig. Es ist untersagt, die Webseiten des Anbieters oder deren Inhalte ganz oder teilweise mittels technischer Hilfsmittel darzustellen (z.B. „Framing“).

Die Softwareprogramme, mit denen Infomed die digitalen Angebote betreibt, sind urheberrechtlich geschützt und es ist nicht erlaubt, diese entgegen den hier festgelegten Bestimmungen zu gebrauchen. Insbesondere ist es untersagt, die Softwareprogramme zu kopieren, nachzubauen, zu ändern oder auf andere Weise zu bearbeiten.

10. Datenschutz

Die Datenschutzbestimmungen werden in einer separaten Erklärung festgehalten und sind integraler Bestandteil der vorliegenden AGB.                         
11. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf alle Rechtsbeziehungen zwischen der Infomed-Verlags-AG und den Nutzerinnen und Nutzern von infomed.ch ist schweizerisches materielles Recht anwendbar. Ausschliesslicher Gerichtsstand bei Streitigkeiten aus den vorliegenden Geschäftsbedingungen und den darin integralen Datenschutzbestimmungen ist Wil (SG) als Firmensitz der Infomed-Verlags-AG, unter Vorbehalt abweichender zwingender Gerichtsstände. 

12. Teilnichtigkeit

Sollte Infomed es versäumen, ihre Rechte gemäss diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen geltend zu machen, gilt dies nicht als Verzicht auf die Geltendmachung diesbezüglicher Rechte und Ansprüche durch Infomed. Sollten einzelne in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthaltene Bestimmungen für unwirksam oder nicht durchsetzbar erklärt werden, so hindert dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine neue Bestimmung, die in ihrer wirtschaftlichen und rechtlichen Auswirkung der unwirksamen entspricht.     

13. Anpassungen dieser AGB

Infomed behält sich vor, die Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und nach eigenem Ermessen zu ändern. Solche Änderungen werden von Infomed auf der infomed.ch-Website 30 Tage vor Inkrafttreten veröffentlicht. Es obliegt Nutzerinnen und Nutzern, sich regelmässig über die aktuell geltenden Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzrichtlinien in Kenntnis zu setzen.