infomed-screen

Gallenblase nach Stein-assoziierter Pankreatitis möglichst bald entfernen

r -- da Costa DW, Bouwense SA, Schepers NJ et al. Same-admission versus interval cholecystectomy for mild gallstone pancreatitis (PONCHO): a multicentre randomised controlled trial. Lancet 2015 (26. September); 386: 1261-8 [Link]
Zusammengefasst von: Alexandra Röllin und Niklaus Löffel
infomed screen Jahrgang 20 (2016) , Nummer 1
Datum der Ausgabe: Februar 2016

In dieser randomisierten niederländischen Studie wurde bei 266 Personen, die wegen einer Gallenstein-assoziierten leichten Pankreatitis hospitalisiert waren, entweder innerhalb von drei Tagen während derselben Hospitalisation oder 25 bis 30 Tage später anlässlich einer zweiten Hospitalisation die Gallenblase operativ entfernt. 5% (6/128) der ersten und 17% (23/136) der zweiten Gruppe erlitten erneut Gallenstein-assoziierte Komplikationen (Pankreatitis, Cholangitis, Gallenkoliken usw.). Komplikationen: Zwei Teilnehmende hatten eine postoperative Blutung (je 1 pro Gruppe) und zwei andere ein Leck des Ductus choledochus (ebenfalls je 1 pro Gruppe). 

Telegramm von

 

Standpunkte und Meinungen

Es gibt zu diesem Artikel keine Leserkommentare.
infomed-screen 20 -- No. 1
Infomed Home | infomed-screen Index
Gallenblase nach Stein-assoziierter Pankreatitis möglichst bald entfernen (Februar 2016)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

med111.com

infomed-screen abonnieren

100 wichtige Medikamente

mailingliste abonnieren

infomed-screen Links
infomed-screen abonnemente
aktueller infomed-screen jahrgang
aktueller pharma-kritik jahrgang
Was bedeuten die Symbole?
rRandomisiert-kontrollierte Studie
kKohortenstudie
fFall-Kontroll-Studie
mMeta-Analyse oder systematische Übersicht
aAndere Studienart