Endlich verfügbar! Unser beliebter Medikamentenführer "100 wichtige Medikamente" ist nun in einer neuen Ausgabe erhältlich. Bestellen Sie hier dieses wichtige Hilfsmittel für die tägliche Praxis.

Bestellen!

 bad drug news

September 2010

Midodrin (Gutron®): Zulassung soll in den USA aufgehoben werden

Verfasst von: Urspeter Masche
Datum: 7. September 2010

Midodrin, ein α-Sympathomimetikum, das zur Behandlung von orthostatischer Hypotonie eingesetzt wird, soll gemäss Plänen der FDA vom Markt genommen werden. Die Einführung des Medikamentes vor vierzehn Jahren war mit der Auflage verbunden worden, dass die Wirksamkeit mit zusätzlichen Studien überprüft werde. Diesem Auftrag sind die Herstellerfirmen nicht nachgekommen, so dass der klinische Nutzen von Midodrin nach wie vor als unbestätigt zu betrachten ist, was nun zu dieser Empfehlung der FDA geführt hat.

Information der FDA:
http://www.fda.gov/NewsEvents/Newsroom/PressAnnouncements/ucm222580.htm 

 

Brustkrebs unter Finasterid

Verfasst von: Urspeter Masche
Datum: 14. September 2010

Die Fachinformation zu Finasterid ist kürzlich mit dem Warnhinweis erweitert worden, dass bei Männern unter Finasterid in seltenen Fällen ein Brustkrebs aufgetreten ist. Als Grundlage liegt ein ausführlicher Bericht der britischen Arzneimittelbehörde vor. Dort wird aufgeführt, dass weltweit bislang 50 Fälle von Brustkrebs unter der 5-mg-Dosis (die z.B. als Proscar® bei der benignen Prostatahyperplasie verwendet wird) beobachtet worden sind sowie 3 Fälle unter der 1-mg-Dosis (die z.B. als Propecia® bei der androgenetischen Alopezie empfohlen wird).

Information von Swissmedic:
http://finasterid-ch.notlong.com

Bericht der britischen Arzneimittelbehörde:
http://finasterid-gb.notlong.com

«pharma-kritik»-Texte zu Finasterid:
http://www.infomed.ch/pk_template.php?pkid=505
http://www.infomed.ch/pk_template.php?pkid=355

 

Gentamicin-Schwamm: Keine Verhinderung von Wundinfekten

Verfasst von: Urspeter Masche
Datum: 21. September 2010

Zwei randomisierte Studien zeigten, dass ein Gentamicin-haltiger Kollagenschwamm (Schweizer Produkt: Garamycin® Schwamm), der am Ende der Operation in die Wunde gelegt wird, das Risiko eines lokalen Infekts nicht zu reduzieren vermag. Im einen Fall bestand das Kollektiv aus herzchirurgischen Patienten und Patientinnen; hier traten Wundinfekte im Bereich des Sternums in der Gentamcin- und der Kontrollgruppe praktisch gleich häufig auf (8,4% gegenüber 8,7%). Im anderen Fall handelte es sich um Leute, die sich einer Kolorektal-Operation zu unterziehen hatten; hier zählte man in der Gentamicin-Gruppe sogar deutlich mehr Wundinfekte als in der Kontrollgruppe (30,0% gegenüber 20,9%).

Abstracts der beiden Studien:
http://jama.ama-assn.org/cgi/content/abstract/304/7/755
http://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMoa1000837

 

Rosiglitazon wird in den EU-Ländern zurückgezogen

Verfasst von:
Datum: 23. September 2010

Die europäische Arzneimittelbehörde (EMA) hat heute bekanntgegeben, dass die Zulassung von Rosiglitazon (Avandia®; in Kombination mit Metformin =  Avandamet®) aufgehoben und die entsprechenden Präparate in den nächsten Monaten vom Markt genommen werden sollen. Nach dem heutigen Wissensstand würden die möglichen kardiovaskulären Risiken, die Rosiglitazon zuzuschreiben sind, dessen Nutzen als Antidiabetikum überwiegen.

Mitteilung der EMA:
http://rosiglitazon.notlong.com

«pharma-kritik»-Texte, die sich mit Rosiglitazon befassen (zum Teil nur mit Abonnement/Passwort zugänglich):
http://www.infomed.ch/pk_template.php?pkid=316
http://www.infomed.ch/pk_template.php?pkid=276
http://www.infomed.ch/pk_template.php?pkid=207
http://www.infomed.ch/pk_template.php?pkid=215

Frühere BDN-Texte zu Rosiglitazon:
http://www.infomed.ch/bdn.php?bdnid=240
http://www.infomed.ch/bdn.php?bdnid=82
http://www.infomed.ch/bdn.php?bdnid=54
http://www.infomed.ch/bdn.php?bdnid=50

 
September 2010
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang