bad drug news

Februar 2010

Wirkung von Gabapentin (Neurontin® u.a.) systematisch überschätzt

Verfasst von: Urspeter Masche
Datum: 9. Februar 2010

Eine kürzlich erschienene Analyse hat sich mit Studien befasst, in denen der Nutzen von Gabapentin ausserhalb der Epilepsiebehandlung - bei neuropathischen oder anderen Schmerzen, bei bipolaren Störungen oder bei der Migräneprophlaxe - geprüft worden war. Untersucht wurde in der vorliegenden Arbeit, ob sich Unterschiede aufdecken liessen zwischen den primären, firmeninternen und den am Ende veröffentlichten Studienprotokollen. Wie sich zeigte, stimmten die Endpunkte in vielen Fällen nicht überein, zum Beispiel indem für die publizierte Schlussversion primäre Endpunkte weggelassen oder neu eingeführt oder indem primäre und sekundäre Endpunkte umdefiniert wurden. Diese Abänderungen führten insgesamt zu einer vorteilhafteren Darstellung der Wirkung von Gabapentin.

Volltext der Analyse aus dem "New England Journal of Medicine": http://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMsa0906126

 
Februar 2010
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

100 wichtige Medikamente

mailingliste abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang