bad drug news

Bradyarrhythmien und AV-Blockierungen unter Ticagrelor (Brilique®)

Verfasst von: Urspeter Masche
Datum: 10. November 2020

Die kanadische Arzneimittelbehörde kommt nach einer Durchsicht der gemeldeten und der in der Literatur publizierten Fälle zum Schluss, dass Ticagrelor möglicherweise Herzrhythmusstörungen hervorrufen kann. So sind unter Ticagrelor einerseits eine Verschlechterung einer Bradyarrhythmie beobachtet worden bei Leuten mit einer bekannten Bradyarrhythmie, andererseits Fälle von zweit- und drittgradigen AV-Blockierungen.

Bericht von «Health Canada»: Ticagrelor – Assessing the Potential Risks of a Worsening of a Slow and Irregular Heartbeat (Bradyarrhythmia) and Partial or Complete Block in the Transmission of Heart Impulses (Second- and Third-Degree Atrioventricular Block)

 
Bradyarrhythmien und AV-Blockierungen unter Ticagrelor (Brilique®) (10. November 2020)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

100 wichtige Medikamente

mailingliste abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang