Aktualitäten bei infomed.ch

Klicken Sie auf die Aktualitäten, um die Details zu sehen
In der neuesten pharma-kritik-Nummer werden vier neue Medikamente besprochen:

Semaglutid oral (Rybelsus®) - ein GLP-1-Rezeptoragonist, der nicht injiziert werden muss.

Esketamin (Spravato®) - das S-Enantiomer von Ketamin als Antidepressivum.

Opicapon (Ongentys®) - ein COMT-Hemmer, der die Wirksamkeit von Levodopa verlängert. 

Ceftazidim/Avibactam (Zavicefta®) - ein Spital-Antibiotikum zur Behandlung komplizierter gram-negativer Infektionen. 
Die längerfristige Verordnung von Schlafmitteln sollte möglichst vermieden werden. Auch andere Medikamente können bei Schlafstörungen problematisch sein. Eine chronische Insomnie wird nach aktuellem Wissen viel besser nicht-medikamentös behandelt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies auch in der hausärztlichen Praxis zu realisieren. 

Zum Artikel
Ein weiteres Beispiel von «less is more»: Der klinische Verlauf wird durch häufigere Hämoglobinkontrollen nicht positiv beeinflusst.

Zum Artikel
Die hier vorgestellte Studie unterstreicht die Wichtigkeit einer robusten Postmarketing-Bewertung von neuen Substanzen – auch nach beschleunigter Zulassung. 

Zum Artikel
Unseren Medikamentenführer "100 wichtige Medikamente" gibt es als Buch oder in digitaler Form (auch als App).

Jetzt kaufen!

pharma-kritik

Kurze, kritische und konzise Texte über Medikamente und ihre Anwendung

Hier finden Sie die Titel der neuesten Artikel:

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen

Basiswissen zur aktuellen medizinischen Evidenz

Wichtige Studien aus führenden medizinischen Fachzeitschriften, in kurzen Zusammenfassungen vorgestellt und kommentiert.

infomed-screen abonnieren

News

Bad Drug News und Telegramme

Frei zugängliche, aktuelle Informationen.

Mehr News