infomed-screen

Steroide bei Guillain-Barré-Syndrom?

r -- van Koningsveld R, Schmitz PI, van der Meché FG et al. Effect of methylprednisolone when added to standard treatment with intravenous immunoglobulin for Guillain-Barré syndrome: randomized trial. Lancet 2004 (17.Januar); 363: 192-6 [Link]
Zusammengefasst von: Markus Häusermann
infomed screen Jahrgang 8 (2004) , Nummer 4
Datum der Ausgabe: April 2004

In einer doppelblinden Multicenter-Studie erhielten 233 Männer und Frauen mit Guillain-Barré-Syndrom täglich 0,4 g Gammaglobulin pro kg Körpergewicht (z.B. Sandoglobulin®) und in Kombination dazu entweder 500 mg Methylprednisolon intravenös (z.B. Solu-Medrol®) oder ein entsprechendes Placebo. Die Therapie dauerte 5 Tage. Im Verlauf wurde die globale Funktion nach einer 6 Punkte umfassenden Behinderungsskala erfasst (0 Punkte = gesund, 1 Punkt = milde Symptome, 2 Punkte = mindestens 10 m Gehen ohne Hilfe, 3 Punkte = Gehen mit Gehhilfe, 4 Punkte = Rollstuhl, 5 Punkte = maschinelle Beatmung, 6 Punkte = tot).

Innerhalb von vier Wochen verbesserten sich mit Methylprednisolon zusätzlich zu Gammaglobulin 68% der Kranken um mindestens einen Punkt, während eine solche Verbesserung mit Gammaglobulin allein nur bei 56% der Behandelten auftrat (Unterschied signifikant). Gemessen an der Anzahl von Beatmungs- und Todesfällen und in den Langzeitresultaten nach 6 Monaten und nach einem Jahr brachte die Kombination mit Methylprednisolon allerdings keinen Vorteil. Harnwegsinfekte und Blutzuckererhöhungen traten unter Methylprednisolon häufiger auf. Die Studienverantwortlichen folgern, dass beim Guillain-Barré-Syndrom Methylprednisolon als Zusatz zur etablierten Gammaglobulintherapie den Verlauf verkürzen könnte und deshalb weiter untersucht werden sollte.

 

Standpunkte und Meinungen

Es gibt zu diesem Artikel keine Leserkommentare.
infomed-screen 8 -- No. 4
Infomed Home | infomed-screen Index
Steroide bei Guillain-Barré-Syndrom? (April 2004)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

med111.com

infomed-screen abonnieren

100 wichtige Medikamente

mailingliste abonnieren

infomed-screen Links
infomed-screen abonnemente
aktueller infomed-screen jahrgang
aktueller pharma-kritik jahrgang
Was bedeuten die Symbole?
rRandomisiert-kontrollierte Studie
kKohortenstudie
fFall-Kontroll-Studie
mMeta-Analyse oder systematische Übersicht
aAndere Studienart