infomed-screen

Gefässveränderungen nach Cisplatin-Therapie

a -- Stelwagen J, Lubberts S, Steggink LC et al. Vascular aging in long-term survivors of testicular cancer more than 20 years after treatment with cisplatin-based chemotherapy. Br J Cancer. 2020 Sep 14. Online ahead of print. [Link]
Zusammengefasst von: Renato L. Galeazzi
infomed screen Jahrgang 24 (2020)
Datum der Ausgabe: November 2020
Das Hodenkarzinom ist eine Krankheit junger Männer und wird meist mit einer Orchiektomie oder mit Orchiektomie plus Cisplatin-basierter Chemotherapie geheilt. Deshalb ist es besorgniserregend, dass späte, wahrscheinlich durch Cisplatin verursachte Schäden auftreten können, insbesondere im kardiovaskulären Bereich. Häufigere Herz-Kreislauf-Todesfälle und ein häufiger beobachtetes Raynaud-Phänomen (als Zeichen gestörter Mikrozirkulation) untermauern diese Aussage. Man weiss aber nichts über den Zustand des Kreislaufsystems bei Langzeitüberlebenden (>20 Jahre). Deshalb wurden in der vorliegenden Studie die Arteriensteifigkeit und –

Sie sind nicht eingeloggt.

Dieser Artikel ist passwortgeschützt und kann nur von infomed-screen-AbonnentInnen gelesen werden.
Sie haben folgende Mögklichkeiten:

med111.com

infomed-screen abonnieren

Login

Passwort anfordern

100 wichtige Medikamente

mailingliste abonnieren

infomed-screen Links
infomed-screen abonnemente
aktueller infomed-screen jahrgang
aktueller pharma-kritik jahrgang
Was bedeuten die Symbole?
rRandomisiert-kontrollierte Studie
kKohortenstudie
fFall-Kontroll-Studie
mMeta-Analyse oder systematische Übersicht
aAndere Studienart