infomed-screen

Bei einer Leukozytose ist die Frage nach Zigarettenkonsum unverzichtbar

a -- Leukocytosis and tobacco Use: an observational study of asymptomatic leukocytosis. Am J Med. 2020 Jul 16;S0002-9343:30596-9. [Link]
Zusammengefasst von: Felix Schürch
infomed screen Jahrgang 24 (2020)
Datum der Ausgabe: Oktober 2020
Kann eine Erhöhung der Leukozyten im peripheren Blut dem Tabakkonsum zugeschrieben werden – vorausgesetzt, es gibt keine offensichtlichen Verdachtsmomente für eine infektiöse oder maligne Krankheit? Gibt es spezielle Charakteristika der Blutbildveränderungen? Und normalisieren sich beim Verzicht auf das Rauchen die Laborwerte? Zur Beantwortung dieser Fragen haben die Forschenden die Daten von 40 Rauchern analysiert. Diese waren in den Jahren zwischen 2014 und 2018 wegen des «Zufallsbefundes» einer persistierenden Leukozytose an Hämatologen und Onkologen überwiesen

Sie sind nicht eingeloggt.

Dieser Artikel ist passwortgeschützt und kann nur von infomed-screen-AbonnentInnen gelesen werden.
Sie haben folgende Mögklichkeiten:

med111.com

infomed-screen abonnieren

Login

Passwort anfordern

100 wichtige Medikamente

mailingliste abonnieren

infomed-screen Links
infomed-screen abonnemente
aktueller infomed-screen jahrgang
aktueller pharma-kritik jahrgang
Was bedeuten die Symbole?
rRandomisiert-kontrollierte Studie
kKohortenstudie
fFall-Kontroll-Studie
mMeta-Analyse oder systematische Übersicht
aAndere Studienart