infomed-screen

6 Wochen Prednisolon für schmerzhafte Fingerpolyarthrose?

r -- Kroon FPB, Kortekaas MC, Boonen A et al. Results of a 6-week treatment with 10 mg prednisolone in patients with hand osteoarthritis (HOPE). Lancet. 2019 Nov 30;394:1993-2001. [Link]
Zusammengefasst von: Markus Häusermann
infomed screen Jahrgang 24 (2020)
Datum der Ausgabe: März 2020
In einer kleinen, aber sehr seriös gemachten Studie wurde eine kurzzeitige Steroidtherapie als Behandlungsoption bei Fingerpolyarthrose untersucht.
Bei Fingerpolyarthrose sind Exazerbationen häufig; sie beeinträchtigen Handfunktion und Lebensqualität. 92 Männer und Frauen mit schmerzhafter Fingerpolyarthrose und gemäss Powerdoppler-Ultraschall verdickter Synovialis und/oder Kapselhyperämie erhielten für 6 Wochen nach dem Zufall entweder 10 mg Prednisolon oder ein entsprechendes Placebo täglich. Nach dieser Therapiedauer waren die Schmerzen unter Prednisolon im Vergleich mit Placebo signifikant gebessert mit vermindertem Analgetika-Gebrauch und Rückgang der Synovialis-Verdickung im Ultraschall. Danach wurden die Studienmedikamente über 2 Wochen ausgeschlichen. Bei der Nachkontrolle

Sie sind nicht eingeloggt.

Dieser Artikel ist passwortgeschützt und kann nur von infomed-screen-AbonnentInnen gelesen werden.
Sie haben folgende Mögklichkeiten:

med111.com

infomed-screen abonnieren

Login

Passwort anfordern

100 wichtige Medikamente

mailingliste abonnieren

infomed-screen Links
infomed-screen abonnemente
aktueller infomed-screen jahrgang
aktueller pharma-kritik jahrgang
Was bedeuten die Symbole?
rRandomisiert-kontrollierte Studie
kKohortenstudie
fFall-Kontroll-Studie
mMeta-Analyse oder systematische Übersicht
aAndere Studienart