infomed-screen

Oberschenkelumfang und das Risiko von Herzerkrankungen

k -- Heitmann BL, Frederiksen P. Thigh circumference and risk of heart disease and premature death: prospective cohort study. BMJ 2009 (3. September); 339: b3292 PMID: 19729416 [Link]
Zusammengefasst von:
infomed screen Jahrgang 14 (2010) , Nummer 1
Datum der Ausgabe: Januar 2010

Ein Oberschenkelumfang von weniger als 60cm war in dieser Kohortenstudie mit einem erhöhten Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen, koronare Herzkrankheit und einer erhöhten Mortalität bei Frauen und Männern vergesellschaftet. Ein Umfang von mehr als 60cm brachte keinen zusätzlichen Nutzen. Dieser Zusammenhang war unabhängig vom Körpergewicht oder anderen Risikofaktoren. Dieses erstaunliche Ergebnis erklären sich die Studienverantwortlichen damit, dass sehr schlanke Oberschenkel auf eine zu tiefe Muskelmasse hinweisen könnten.

 

Standpunkte und Meinungen

Es gibt zu diesem Artikel keine Leserkommentare.
infomed-screen 14 -- No. 1
Infomed Home | infomed-screen Index
Oberschenkelumfang und das Risiko von Herzerkrankungen (Januar 2010)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

med111.com

infomed-screen abonnieren

100 wichtige Medikamente

mailingliste abonnieren

infomed-screen Links
infomed-screen abonnemente
aktueller infomed-screen jahrgang
aktueller pharma-kritik jahrgang
Was bedeuten die Symbole?
rRandomisiert-kontrollierte Studie
kKohortenstudie
fFall-Kontroll-Studie
mMeta-Analyse oder systematische Übersicht
aAndere Studienart