Bild des Monats

Drüsenglocke (Adenophora liliifolia)

Juli 2020

Drüsenglocke (Adenophora liliifolia)

Diese Rarität sieht auf den 1. Blick aus wie eine gewöhnliche Glockenblume. Den Unterschied zur Gattung Campanula entdeckt man erst mit der Lupe: der weit aus der Krone ragende Griffel ist am Grund von einem Drüsenring umgeben (> Name). Der einzige Standort in der Schweiz liegt am Monte San Giorgio oberhalb Meride im Sottoceneri, auf Waldwiesen direkt am Wanderweg zum Gipfel. Blütezeit ist Juli. Es ist wahrscheinlich der westlichste Standort der Drüsenglocke, das Verbreitungsgebiet erstreckt sich im Osten bis zum Altaigebirge. In unserer Nachbarschaft sind Standorte in Norditalien, Bayern und Niederösterreich bekannt.

Der Monte San Giorgio ist vor allem wegen seiner Saurierversteinerungen berühmt, welche in einem kleinen Museum in Meride zu bewundern sind. Doch auch für den Botaniker bietet der Berg einige «Leckerbissen»:  Schwarzer Germer (Veratrum nigrum), Grasblättrige Schwertlilie (Iris graminea), Busch-Gladiole (Gladiolus imbricatus), Knotiger Storchschnabel (Geranium nodosum), Montpellier-Nelke (Dianthus hyssopifolius), u.a.

 

 
Bild des Monats
Infomed Home
Drüsenglocke (Adenophora liliifolia) (Juli 2020)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG
Archiv
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
pharma-kritik Links
pharma-kritik abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang