Pharma-Kritik

Liraglutid bei Adipositas

Etzel Gysling
pharma-kritik Jahrgang 39, Nummer 4, PK1022
Redaktionsschluss: 7. Juli 2017
DOI: https://doi.org/10.37667/pk.2017.1022

Neu ist der GLP-1-Rezeptoragonist Liraglutid auch zur adjuvanten Therapie bei Übergewicht zugelassen. Eine entsprechende Wirksamkeit im Vergleich mit Placebo wurde in mehreren Doppelblindstudien dokumentiert. Ob das Medikament aber so wirksam ist wie eine starke Veränderung der Lebensweise oder auch nur wie eine Therapie mit Metformin, wurde bisher nicht untersucht.

Unter der Bezeichnung Saxenda® ist neu ein Liraglutid-Präparat zur adjuvanten Behandlung bei Übergewicht erhältlich.

Chemie/Pharmakologie
Liraglutid ist einer der GLP-1-Rezeptoragonisten, die zur parenteralen Behandlung des Typ-2-Diabetes verwendet werden können. Diese auch als Glutide bezeichneten Medikamente imitieren die Wirkung des «glucagon-like peptide type 1» (GLP-1), eines Inkretins, das bei Nahrungsaufnahme im Darm freigesetzt wird. GLP-1 bindet sich an Rezeptoren der Beta-Inselzellen im Pankreas, was zu einer Zunahme der Insulinsekretion führt. Die Glukagonsekretion wird reduziert und die Magenentleerung verlangsamt. Die gentechnologisch hergestellten Glutide stimmen in ihrer Polypeptid-Struktur teilweise mit dem menschlichen GLP-1 überein; bei Liraglutid wird mittels der Veresterung mit einer Fettsäurekette eine verlängerte Wirkungsdauer erreicht. Liraglutid führt häufig zu einer Abnahme des Körpergewichts; der Mechanismus dieser Wirkung ist nicht völlig geklärt.

Dieser Text ist passwortgeschützt. Wenn Sie ihn lesen möchten, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Mit einem pharma-kritik-Abonnement haben Sie jederzeit Zugang zu den Volltexten und noch weitere Vorteile. Beachten Sie unsere aktuellen Angebote.

pharma-kritik abonnieren

Login

Passwort anfordern

100 wichtige Medikamente

med111.com

mailingliste abonnieren

pharma-kritik Jahrgänge
Jahrgang 42 (2020)
Jahrgang 41 (2019)
Jahrgang 40 (2018)
Jahrgang 39 (2017)
Jahrgang 38 (2016)
Jahrgang 37 (2015)
Jahrgang 36 (2014)
Jahrgang 35 (2013)
Jahrgang 34 (2012)
Jahrgang 33 (2011)
Jahrgang 32 (2010)
Jahrgang 31 (2009)
Jahrgang 30 (2008)
Jahrgang 29 (2007)
Jahrgang 28 (2006)
Jahrgang 27 (2005)
Jahrgang 26 (2004)
Jahrgang 25 (2003)
Jahrgang 24 (2002)
Jahrgang 23 (2001)
Jahrgang 22 (2000)
Jahrgang 21 (1999)
Jahrgang 20 (1998)
Jahrgang 19 (1997)
Jahrgang 18 (1996)
Jahrgang 17 (1995)
Jahrgang 16 (1994)
Jahrgang 15 (1993)
Jahrgang 14 (1992)
Jahrgang 13 (1991)
Jahrgang 12 (1990)
Jahrgang 11 (1989)
Jahrgang 10 (1988)