Endlich verfügbar! Unser beliebter Medikamentenführer "100 wichtige Medikamente" ist nun in einer neuen Ausgabe erhältlich. Bestellen Sie hier dieses wichtige Hilfsmittel für die tägliche Praxis.

Bestellen!

 bad drug news

März 2009

Nutzen der Pneumokokken-Impfung bei Erwachsenen in Frage gestellt

Verfasst von: Urspeter Masche
Datum: 3. März 2009

Eine Schweizer Gruppe hat die Wirksamkeit der Pneumokokken-Impfung bei Erwachsenen untersucht, indem sie anhand von 22 Studien eine systematische Übersicht zusammengestellt hat (in 8 der 22 Studien war der in der Schweiz erhältliche 23-valente Impfstoff verwendet worden [Pneumovax® 23]). Nahm man alle vorhandenen Daten, so zeigte sich, dass die Impfung das relative Risiko einer mutmasslichen Pneumokokken-Pneumonie um 36% senkt und dasjenige aller Pneumonien um 27% (beides knapp signifikant). Konzentrierte man sich bei der Analyse allerdings auf die qualitativ guten Studien, war kein Unterschied mehr feststellbar. Auch die Mortalität liess sich durch die Impfung nicht beeinflussen.

Metaanalyse und begleitendes Editorial aus dem "Canadian Medical Association Journal":
http://www.cmaj.ca/cgi/content/full/180/1/48
http://www.cmaj.ca/cgi/content/full/180/1/18

"pharma-kritik"-Nummer mit kurzem Abschnitt zur Pneumokokken-Impfung:
http://www.infomed.ch/pk_template.php?pkid=40

WHO-Empfehlungen zur 23-valenten Pneumokokken-Impfung:
http://www.who.int/wer/2008/wer8342.pdf

 

Efalizumab (Raptiva®) wird zurückgezogen

Verfasst von: Urspeter Masche
Datum: 3. März 2009

Efalizumab, ein monoklonaler Antikörper zur Behandlung der schweren Plaque-Psoriasis, wird europaweit vom Markt genommen. Nachdem unter Efalizumab mehrere Fälle einer progressiven multifokalen Leukenzephalopathie (die auf einer Reaktivierung des opportunistischen JC-Virus beruht und potentiell tödlich ist) sowie vereinzelte andere gravierende Nebenwirkungen aufgetreten sind, könne nicht mehr von einem vorteilhaften Nutzen-Risiko-Verhältnis ausgegangen werden.

Informationen zum Rückzug von Efalizumab:
http://www.emea.europa.eu/humandocs/PDFs/EPAR/raptiva/2085709en.pdf

"pharma-kritik"-Nummer mit Abschnitt zu Efalizumab (nur mit Abonnement/Passwort zugänglich):

http://www.infomed.ch/pk_template.php?pkid=39

 
März 2009
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang