telegramm

Zahnschmerzen in der hausärztlichen Praxis

Verfasst von: Urspeter Masche
Datum: 23. September 2020

Auf Notfallstationen oder in der hausärztlichen Praxis stellen sich manchmal Personen vor, die, an Zahnschmerzen leidend, keinen Zahnarzt oder keine Zahnärztin aufsuchen konnten. In einer kurzen Übersichtsarbeit findet sich zusammengestellt, was allgemeinmedizinisch Tätige in solchen Situationen zu beachten haben: welche Punkte bei der Anamnese wichtig sind, an was differentialdiagnostisch zu denken ist und welche medikamentösen Möglichkeiten (Schmerzmittel, Antibiotika) zur Verfügung stehen.

Artikel aus dem «Australian Prescriber»: Management of dental pain in primary care

 
Zahnschmerzen in der hausärztlichen Praxis (23. September 2020)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

100 wichtige Medikamente

mailingliste abonnieren

Ressourcen Links
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
aktueller pharma-kritik jahrgang
pharma-kritik neu im web
Bad Drug News index