telegramm

Starke Gewichtszunahme unter Psychopharmaka

Verfasst von: Natalie Marty
Datum: 1. September 2020

Unter Psychopharmaka kann es zu einer massiven Gewichtszunahme kommen. Dafür sind in erster Linie Neuroleptika und einzelne Antidepressiva verantwortlich. Im Rahmen eines deutschen Forschungsprojekts zur Arzneimittelsicherheit wurden solche Fälle anlässlich von Klinikaufenthalten erfasst. Da diese Aufenthalte teilweise nur kurz dauerten, fand sich allerdings nur bei knapp 0,1% aller psychiatrisch Hospitalisierten eine Gewichtszunahme um mehr als 10 kg. In der Praxis sind solche Fälle wohl viel häufiger.

 
Starke Gewichtszunahme unter Psychopharmaka (1. September 2020)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

100 wichtige Medikamente

mailingliste abonnieren

Ressourcen Links
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
aktueller pharma-kritik jahrgang
pharma-kritik neu im web
Bad Drug News index