telegramm

CHOP: Herzinsuffizienz als Komplikation nicht verpassen

Verfasst von: Natalie Marty
Datum: 26. Juli 2020

Die CHOP-Therapie, erste Wahl bei einem aggressiven Non-Hodgkin-Lymphom, kann die Entwicklung einer Herzinsuffizienz begünstigen. Nach einer solchen Behandlung soll deshalb die Herzfunktion überwacht werden. 

 
CHOP: Herzinsuffizienz als Komplikation nicht verpassen (26. Juli 2020)
Copyright © 2020 Infomed-Verlags-AG

100 wichtige Medikamente

mailingliste abonnieren

Ressourcen Links
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
aktueller pharma-kritik jahrgang
pharma-kritik neu im web
Bad Drug News index