bad drug news

Gabapentin (Neurontin® u.a.): Nur marginaler Nutzen bei Alkoholabhängigkeit

Autor(in): Urspeter Masche
Datum: 30. Mai 2019

Es existieren Leitlinien, in denen Gabapentin als Behandlungsmöglichkeit bei Alkoholabhängigkeit erwähnt wird. In einer Metaanalyse zeigte sich nun aber, dass eine Gabapentin-Behandlung bei Alkoholkranken nur wenig Erfolg verspricht. Im Vergleich zu Placebo vermochte Gabapentin lediglich die Anzahl der Tage zu reduzieren, an denen übermässig getrunken wurde. Abstinenz- und Rückfallraten wurden durch Gabapentin nicht signifikant verbessert.

Kurzform der Studie aus «Addiction»: A Meta-analysis of the Efficacy of Gabapentin for Treating Alcohol Use Disorder

 
Gabapentin (Neurontin® u.a.): Nur marginaler Nutzen bei Alkoholabhängigkeit (30. Mai 2019)
Copyright © 2019 Infomed-Verlags-AG

infosheet projekt infos

pharma-kritik abonnieren

infomed-screen abonnieren

mailingliste abonnieren

rss feed abonnieren

Ressourcen Links
Bad Drug News index
pharma-kritik abonnemente
infomed-screen abonnemente
pharma-kritik neu im web
aktueller pharma-kritik jahrgang